Vorführung Unfallrettung für Schüler

23.06.2016

Am 23.06.2016 besuchten drei Gruppen der 9. Klassen der Sekundarschule Roßla die Feuerwehr Roßla.

Den Schülerinnen und Schülern sollte gezeigt werden, wie die Rettung eines Patienten aus einem verunfallten PKW funktioniert.

 

Dazu wurden das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und der Einsatzleitwagen als typischer TH-Zug einer Feuerwehr vorgestellt.

Im Anschluss gab es Erläuterungen zu den einzelnen Werkzeugen, Hilfsmitteln und Schutzausrüstungen.

 

Nach einigen grundsätzlichen Erläuterungen zum Ablauf einer Unfallrettung wurde dann das Entfernen von Tür oder Heckklappe und die Befreiung eines Patienten vorgeführt.

 

Zum Abschluss konnten zahlreiche Fragen gestellt und beantwortet werden. Ebenso wurden Ausrüstung und Schutzkleidung probiert.

 

Wir hoffen, dass den Schülerinnen und Schülern der Tag gefallen hat und die Zusammenarbeit mit der Sekundarschule Roßla auch in den kommenden Jahren anhalten wird.

 

 

 

Foto: Vorführung vor einer Schulklasse

Fotoserien zu der Meldung


Vorführung Sekundarschule (23.06.2016)

Foto vom Album: Vorführung Sekundarschule
Foto vom Album: Vorführung Sekundarschule
Foto vom Album: Vorführung Sekundarschule
Foto vom Album: Vorführung Sekundarschule
Foto vom Album: Vorführung Sekundarschule
Foto vom Album: Vorführung Sekundarschule
Foto vom Album: Vorführung Sekundarschule
Foto vom Album: Vorführung Sekundarschule